Canon 80D

Die Canon 80D ist eine klasse Kamera für fortgeschrittene Fotobegeisterte und Profis.

Mit der Canon 80D und den richtigen Objektiven geht euch kein Motiv mehr verloren.

Die wichtigsten technischen Daten der Canon EOS 80D

Erschienen Mitte 2016

SENSOR
CMOS-Sensor (22,3 x 14,9 mm) ca. 24,20 MP 3:2 Brennweitenumrechnungsfaktor 1,6fach

OBJEKTIVE
alle EF und EF-S Objektive

VERSCHLUSS
30s – 1/8.000s und Langzeitbelichtung

SUCHER
Dachkantprisma ca. 100% Verg. ca. 0,95fach¹ feststehende (lichtdurchlässige LCD-Mattscheibe)

LC-DISPLAY
Dreh- und schwenkbarer 7,7 cm (3,0 Zoll) großer Clear View II TFT Touchscreen mit Seitenverhältnis 3:2, ca. 1.040.000 Bildpunkte

BLITZ
Leitzahl des internen Blitzes = 12 (ISO 100 auf ein Meter) 3sek. Ladezeit Auto, manueller Blitz, integrierter Speedlite-Auslöser Lampe zur Rote-Augen-Reduzierung
X-Synchronisation 1/250 Sek. Kompatibilität mit externen Blitzgeräten E-TTL II mit EX Speedlites, kabelloses Multi-Flash-System Steuerung externer Blitzgeräte über Kameramenü.

AUFNAHME MODIS
Automatische Motiverkennung (Fotos und Videos), Blitz aus, Kreativ-Automatik, Special-Scene-Modi (Porträt, Landschaft, Nahaufnahme, Sport, Nachtporträt, Nachtaufnahme ohne Stativ, HDR-Gegenlichtaufnahme, Speisen, Kinder, Kerzenschein), Kreativfilter, Programmautomatik, Blendenautomatik, Zeitautomatik, Manuell (Fotos und Videos), Langzeitbelichtung, Custom

BILDSTILE
Automatik, Standard, Porträt, Landschaft, Feindetail, Neutral, Natürlich, Monochrom, Benutzerdefiniert (3 Einstellungen)

DATEITYPEN
JPEG und RAW mit bis zu  6.000 x 4.000 Pixel
MOV und MP4 mit bis zu 60 Bildern / Sekunde Full HD (1980 x 1024 Pixel)

GEHÄUSE
Material: glasfaserverstärktes Polykarbonat
Staub-/Spritzwasserschutz (Bei Verwendung bestimmter Objektive)

SPEICHERKARTE
SD, SDHC oder SDXC (UHS-I) Karte
Ich empfehle eine Hochgeschindigkeits Speicherkarte Klasse 10 mindesten mit 90M-bit/s

AKKU
Lithium-Ionen-Akku LP-E6N
Akku reicht für ca. 900 Aufnahmen (LCD-schwache Beleuchtung, kein Blitz und ISO 100 bei Raumtemperatur)

ABMESSUNGEN
ca. 139,0 x 105,2 x 78,5 mm (B x H x T)

GEWICHT
ca. 730 g (ink. Akku und Speicherkarte)

Zubehör für die Canon 80D

 

Objektive
alle EF und EF-S Objektive Siehe eine Auswahl auf Amazon.de

Externe Blitzgeräte
Canon Speedlites (90EX, 220EX, 270EX, 270EX II, 320EX, 420EX, 430EX, 430EX II, 430EX III-RT, 550EX, 580EX, 580EX II, 600EX, 600EX-RT, Macro-Ring-Lite, MR-14EX, Macro Twin Lite MT-24EX, Speedlite Transmitter ST-E2, Speedlite Transmitter ST-E3-RT)

Akkugriff
BG-E14

Hier würde ich immer den originalen bevorzugen. Fremdhersteller bauen zwar ähnliche, diese sehen aber schnell unansehnlich aus und produzieren auch schon mal den einen oder anderen Fehler. Außerdem habe ich das Gefühl, dass der original Griff einfach besser in der Hand liegt.

Ersatzakku für Canon 80D (3.Anbieter)
Ich kann diese Akkus nur Empfehlen, ich verwende sie schon sehr lange, für sehr viele Kameras und muss sagen, dass ich zu den Originalen keinen Unterschied fest stellen kann.

Fernauslöser für die Canon 80D 
Auslösekabel RS-60E3, Fernauslöser Infrarot RC-6

Ich selbst habe den Canon IR Auslöser und einen Kabelgebundenen von Hama mit programmierbarer Auslösefunktion.

Der IR-Auslöser funktioniert auf etwas weitere Entfernung im Sonnenschein nicht gut, da hier zu viel störendes Licht ist.

Hier empfehle ich einen Funkauslöser. Ich verwende hier von Yongnuo den Blitzauslöser, welcher auch die Kamera auslösen kann.

 

Handschlaufe